Rezepturworkshop für Heilkräuterfreunde

 

 

am Sa 11.2.2017

Dieser Workshop richtet sich an alle Heilkräuterfreunde, KräuterpädagogInnen, Wildkräuterguides und EnergetikerInnen die Einblick in die Rezepturkunde eines erfahrenen Kräuterarztes gewinnen möchten. Grundkenntnisse der Heilkräuter müssen wir voraussetzen.

 

Nach welchen Kriterien erstelle ich eine Kräuterrezeptur, wie komme ich zu einer schlüssigen energetischen oder medizinischen Diagnose, welche Heilkräuter sind in der Praxis sehr erprobt, gut erhältlich und vor allen wie finde ich eine ausgewogene Dosierung für die Zubereitung und Einnahme.

 

 

Vielleicht sind diese Kenntnisse das Wichtigste überhaupt in Sachen Kräuterkunde, denn allein die botanische Bestimmung und das Aufsuchen und Sammeln der Wildkräuter ist eine lohnenswerte Thematik, aber letztlich ist die Anwendung, Rezeptur und entsprechende Dosierung der wunderbaren Heilkräuter für uns Menschen das eigentliche Ziel der Heilkräuterkunde.

 

Dieser Workshop gibt Einblicke in die Anwendung der gesammelten Wildkräuter in der täglichen Praxis eines Kräuterarztes und wird auch Ihnen die Verwendung im häuslichen Gebrauch oder, falls berufsrechtlich möglich, in der eigenen Praxis vermitteln.

 

Termin: Samstag 11.2.2017, 10.00 bis 18.00, Zentrum Mauritiushof, Mittagspause beim Huberwirt im Ort

 

Kosten: 150€, für ÖGTT Mitglieder 120€

 

Leitung: Dr.med. Dieter Schaufler 

 

Sie haben Fragen zum Seminar ? Rufen Sie uns direkt an: 02877 20059 !

 

Verbindliche Anmeldung mit folgendem Formular:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.