Permakultur für Wohnung, Haus und Landwirtschaft

Bei diesem eintägigen Seminar wollen wir das Thema Permakultur für die Wohnung, Haus und Landwirtschaft zumindest in den Grundzügen mit vielen einfachen Praxistips aufzeigen.

 

Permakultur ist viel mehr als ein Anbaukonzept oder ein schlichtes Ökosystem. Nein, es geht vielmehr um eine grundsätzliche kreative Geistes- und Lebenshaltung mit folgenden Grundprinzipien:

 

langfristig statt kurzfristig

Vielfalt statt Einfalt

nachhaltige Optimierung statt Maximierung

Optimieren statt Maximieren

Kooperation statt Konkurrenz

 

Von Anfang an haben wir am Mauritiushof allein schon aus Kosten- und Zeitgründen unsere Tierhaltung an der Natur orientiert und viele positive Erfahrungen machen können. Lassen wir die Natur für uns arbeiten und versuchen wir nicht krampfhaft, uns der Natur in den Weg zu stellen. So entstanden die sterile Gärten, landwirtschaftliche Wüsten und unglücklichen Lebewesen unserer Zeit.

Wir wollen speziell in Sachen Tierhaltung und Garten Synergismen verschiedener Spezies und Arten beleuchten, aber auch für das sprichwörtliche Fensterbrett in der Stadtwohnung Ideen bei diesem Seminar liefern. Naturnahe Selbstversorgung mit gesunden Lebensmitteln ist ein zentrales Thema unserer Zeit geworden.

Der Mist unserer Tiere wird vielfach als Last und Arbeitsauftrag empfunden - ich denke da nur an viele Pferdeweiden, wo das Abäpfeln zur wöchentlichen Last wurde, vielleicht ist gerade dieser Mist genau das notwendige Rohmaterial um Deine Permakulturoase zu gestalten. Wohin mit dem Rasenschnitt, was tun mit dem Heckenschnitt, den Haushaltsabfällen, dem überschüssigen Regenwasser, muss ich meinen Gartenweg wirklich jäten, was bringen die Hühner für die Entwurmung meiner Weidetiere uvm

Genießen wir neue Denkanstösse, Einsichten, Erleichterungen für den Alltag und kreative Ideen bei einem spannenden Seminartag am Mauritiushof

 

Termin: Samstag, 1.4.2017 am Mauritiushof, 10.00-18.00 mit Mittagspause beim Huberwirt im Ort

Kosten: 150 €, ÖGTT Mitglieder 120€

Leitung: Dr. Dieter Schaufler

 

Sie haben Fragen zum Seminar ? Rufen Sie uns direkt an: 02877 20059 !

 

Anmeldung bitte mit folgendem Kontaktformular:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.